Abmessungen von Türen und Türzargen nach DIN

Links oder rechts?

Das Wichtigste zuerst. Wie ist oder wird die Tür angeschlagen, d.h. auf welcher Seite der Tür befinden sich die Scharniere (auch Bänder genannt)?

Tür rechts angeschlagen

Tür rechts angeschlagen

Man unterscheidet zwischen links oder rechts angeschlagenen Türen.

Bei rechts angeschlagenen Türen befinden sich die Bänder an der rechten Seite der Tür, d.h. die Tür öffnet sich auf der linken Seite.

Das lässt sich mit den zwei Zeichnungen gut zeigen.

Tür links angeschlagen

Tür links angeschlagen

Ein „Türelement“ besteht normalerweise aus Türblatt, Zarge, Bändern, dem Schloss und einer Drückergarnitur. Sie haben die Wahl, aus einer Vielzahl von Ausführungs- und Designvarianten ihre individuellen Wünsche zu realisieren. Das macht die Beratung durch uns als EUROBAUSTOFF-Fachhändler so wertvoll. Eine erste Orientierung hilft Ihnen bei der Planung.

Maß der Wandöffnung Außenmaße des Türblatt
Breite Höhe Türblatt gefälzt Türblatt ungefälzt
Breite Höhe Breite Höhe
885 1880 860 1860 834 1847
635 2001 610 1985 584 1972
760 2001 735 1985 709 1972
885 2001 860 1985 834 1972
1010 2001 985 1985 959 1972
760 2130 735 2110 709 2097
885 2130 860 2110 834 2097
1010 2130 985 2110 959 2097
1135 2130 1110 2110 1084 2097

Alle Angaben in mm.

Maß der Wandöffnung Außenmaße des Türblatt
Breite Höhe Türblatt gefälzt Türblatt ungefälzt
Breite Höhe Breite Höhe
1260 2005 1235 1985 1209 1972
1510 2005 1485 1985 1459 1972
1760 2005 1735 1985 1709 1972
2010 2005 1985 1985 1959 1972
1260 2130 1235 2110 1209 2097
1510 2130 1485 2110 1459 2097
1760 2130 1735 2110 1709 2097
2010 2130 1985 2110 1959 2097

Alle Angaben in mm.

Aus der Addition der zulässigen Abweichungen von Türblatt-Falzmaß und lichter Zargenbreite im Falz, sowie eines für die Funktion notwendigen Luftspaltes, ergibt sich für die Längsseiten ein Gesamt-Luftspalt von maximal 9 mm und minimal 5 mm. Die Abhängigkeit des Luftspaltes vom Zargen- und Türblattfalzmaß ist in dem nachstehenden Rechenbeispiel dargestellt.
Beispiel:
Türblatt und Zargenmaße nach DIN 18101, Tabelle 1 Zeile 4
Türblattausenmaße: Breite 860 mm Höhe 1985 mm
Türblattfalzmaße: Breite 834 +- 1mm Höhe 1972 + 2mm
Zargenfalzmaße: Breite 841 +- 1 mm Höhe 1983 - 2 mm
Rechnerische Ermittlung der maximalen Falzluft in der Breite Zargenfalzbreite 841 mm + zulässige Abweichung 1 mm = 842 mm minus Türblattfalzmaß 834 mm - zulässige Abweichung 1 mm = 833 mm
Maximale Falzluft gesamt = 9 mm
Der einzelne Luftspalt sollte 2,5 mm nicht unterschreiten und 6,5 mm nicht überschreiten.
Maße Rohbau
Normalhöhe
DIN 18100
2010 2135
Höhe Maueröffnung
min - max
2000-2020 2125-2145
Außenmaße
Türblatt
1985 2110
Normalbreite
DIN 18100
635 760 885 1010 1135 1260
Breite Maueröffnung
min - max
625-665 750-790 875-915 1000-1040 1125-1165 1250-1290
Außenmaße
Türblatt
610 735 860 985 1110 1235
Normalbreite
DIN 18100
1260 1510 1760 2010
Breite Maueröffnung
min - max
1250-1290 1500-1540 1750-1790 2000-2040
Außenmaße
Türblatt
1235 1485 1735 1985

Alle Angaben in mm.